Member Area
3.2.1 Die Formenwelt der Steiermark Drucken E-Mail
Ameringkogel

Südsteiermark

Das Kartenset „Formenwelt der Steiermark hat die Geomorphologie, also die Ausprägung der Landoberfläche der Steiermark zum Inhalt. Die Karten helfen bei der Beantwortung von Fragen wie etwa: „Wo gibt es in der Steiermark geräumige, siedlungsfreundliche Talböden? oder „Welche Teile des Landes können als Hochgebirge bezeichnet werden?

Die Karte „Geomorphologie der Steiermark“ wurde aus der „Geomorphologischen Karte 1:200.000“ abgeleitet, die über den Online-Shop des Schulatlas bestellt werden kann. Die Karte „Landschaftstypen der Steiermark“ teilt die Steiermark in 10 Einheiten auf, die vom Hochgebirge über das Platten- und Riedelland bis zu Tälern und Passlandschaften reichen.